Kompaktkurs: Lehrperson ohne Diplom

Weiterbildung, 5 Tage à 6 Stunden für Erwachsene, Interessierte, Quereinsteigende, Klassenassistenzen

Personen ohne Lehrdiplom können bis auf Weiteres im Kanton Zürich Funktionen als Lehrperson in Klassen und Schulen übernehmen. Die Teilnehmenden des Kompaktkurses werden basal und praxisnah auf ihre Tätigkeiten vorbereitet.

Das Wichtigste in Kürze
  • Kompaktkurs: 5 Tage à 6 h, total: 30 h
  • Einstieg jederzeit möglich
  • Kosten: 5 Tage à CHF 320, total: CHF 1’600
  • Abschluss: Lehrperson ohne Diplom FAS/eduQua
  • Max. 12 Teilnehmende
Kernthemen
  • Unterrichten, Methodik, Didaktik
  • Lehrplan 21, Kompetenzorientierung
  • Klassenführung, Classroommanagement
  • Berufsauftrag, Schulsystem
  • Schulrecht
  • Noten, Zeugnisse, Prüfungen, Tests
  • QM, MAG, MAB
  • Elternarbeit
  • Disziplin, Regeln, Konsequenzen
  • Sonderpädagogik: SSG, Förderplanung,
    LRS, Dyskalkulie, ADS/ADHS, ASS
Ihr Nutzen
  • beruflicher und persönlicher Kompetenzzuwachs
  • Erweiterung des beruflichen Portfolios
  • Intensives Lernen: max. 10 Teilnehmende
  • Die FAS ist eduQua zertifiziert
    Damit ist eine Weiterbildung auf hohem
    Niveau garantiert
Kursziele

Die Teilnehmenden

  • kennen ihre Rolle, Funktion, Aufgaben als
    Lehrperson
  • erhalten Einblicke in ihre Rechte und Pflichten
  • erwerben Grundlagen in Pädagogik und
    Sonderpädagogik
  • kennen Elemente der Methodik, Didaktik und
    Lernpsychologie
  • entwickeln Kooperations-
    und Kommunikationskompetenzen
  • wissen was guter Unterricht ist
Methoden
  • Geleitete Veranstaltungen
  • Inputs
  • selbstorientiertes Lernen: einzeln, in Gruppen
  • Teilnehmende: mind. 5; max. 10
  • Prüfung mündlich: 20 Minuten
Zielgruppen
  • Erwachsene ohne Lehrdiplom
  • Quereinsteiger
  • Interessierte
  • Klassenassistenzen
Voraussetzungen
  • Berufsausbildung oder Mittelschulabschluss
    oder Matur
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (Niveau C1)
  • Telefongespräch zu Motivation, Eignung,
    Deutschkenntnissen
  • Gesamten Kursbetrag bezahlt
Anmeldung

Mit Anmeldeformular oder via Internet:
www.führungsakademieschweiz.ch
hans-peter.gisler@bluewin.ch
Die Anmeldung wird bestätigt

Ort

Swissmem Academy
Brühlbergstrasse 4
8400 Winterthur

Leitungen

Hans-Peter Gisler, lic.phil.I
Erziehungswissenschaft, Schulleitung EDK,
Management AKAD, Coaching BSO
Annelise Wehrli Gisler, lic.phil.I
Psychologie FSP, Schulleitung, Heilpädagogik,
Management AKAD

Organisation / Auskünfte / Beratung

FAS Führungsakademie Schweiz 
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71
wehrli.gisler@bluewin.ch
hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch

Hinweis

Eine Lehrperson ohne  Diplom kann im Kanton
Zürich bis auf Weiteres tätig sein.
Die Rahmenbedingungen (Vertrag, Lohn, Ferien,
Versicherung, Pensionskasse, Stellenbeschreibung, …)
werden vom Volksschulamt und den Gemeinden
vorgegeben. Aus der Absolvierung des
Kompaktkurses können keine Rechte auf ein
Anstellungsverhältnis abgeleitet werden.

Tageskurs 9 / Präsenz

Freitag, 09.00 – 16.00 Uhr
19.01.2024
26.01.2024
09.02.2024
23.02.2024
15.03.2024
22.03.2024 Prüfung mündlich

Wochenkurs 10/Präsenz

09.00 – 16.00 Uhr
03.06.2024 – 07.06.2024
14.06.2024 Prüfung mündlich

Kurstag 1

Was ist guter Unterricht?
Methodik und Didaktik: Orientierungsschema
Unterrichtsplanung
Checkliste 1. Schultag
Klassenführung, Classroommanagement (KOUNIN)
Sonderpädagogik: ICF, SSG, Förderplanung,
Zuweisungsverfahren, Lerntheorie: PIAGET

Kurstag 2

Lehrplan 21 (LP 21) und Kompetenzorientierung
LP 21: fachliche und überfachliche Kompetenzen
Lehrmittel: 3. Kl. Primar
Unterrichtsplanung: 3. Kl. Primar, Mathematik
Berufsauftrag
Sonderpädagogik: Diagnostik, Ätiologie, Lern- und
Verhaltensstörungen, Fallarbeit

Kurstag 3

Lernen: 6 Bereiche
Bildungssystem CH, Kt. ZH
Recht: Gliederung, Volksschulgesetz (VSG), Rechtliches Gehör
Beurteilung, Noten, Zeugnisse, Elterngespräche KiGa, 1. Kl. Primar
QM an Schulen: Prozessmodell
Mitarbeiterbeurteilung (MAB), Mitarbeitergespräch (MAG)
Sonderpädagogik: LRS, Formenzeichnen

Kurstag 4

Lehrmittel: 3. Kl. Sekundar, Mathematik
Unterrichtsplanung: 3. Kl. Sekundar, Mathematik
Didaktisches Dreieck
Zusammenarbeit, Kooperation in Schulen: Schulkonferenz
Schülererwartungen: Rosenthal-Effekt
Sonderpädagogik, Dyskalkulie, Origami

Kurstag 5

Resilienz
Unterricht: Methoden
Lehrerberuf: Belastungen, Potsdamer Lehrerbelastungsstudie
Lehrerberuf: Psychohygiene
Guter Unterricht: Klassenregeln, 3 Merkmale
Sonderpädagogik: ADS/ADHS, ASS
Rückblick, Ausblick, Prüfungen