Schulleitungsausbildung FAS

In den Ferien

Die Schulleitungsausbildung wird zur Zeit überarbeitet. Es finden deshalb keine Kurswochen statt.

Das Wichtigste in Kürze
  • 12 Stunden: Aufnahme, Planungstag, Prüfung
  • 200 Stunden: 25 Kurstage, dozentengeleitet
  • 246 Stunden: Selbststudium
  • 12 Stunden: Gruppencoaching
  • entspricht: 16 ECTS, CAS
  • Module einzeln belegbar
  • min. 4, max. 15 Teilnehmende
Trägerschaft

Führungsakademie Schweiz FAS
Brühlbergstr. 85
8400 Winterthur

Ihr Nutzen
  • Zusatzausbildung in Schulführung
  • Nebenberuflich 
  • Praxis- und kompetenzorientiert
  • Erwerb von Managementwissen
Zielgruppen
  • Lehrpersonen
  • Personen ohne Lehrdiplom
  • Sozialarbeitende, Sozialpädagogen
  • Fachkräfte aus Bildung, Management, Sozialem
  • Quereinsteigende
  • Interessierte
Lernziele
  • M1: Führung, Management, Organisation
  • M2: Personal-, Gesundheitsmanagement
  • M3: Finanzen, Controlling, Recht
  • M4: QM- und Prozessmanagement
  • M5: Schulentwicklung, Projekte
  • Planungstag/Gruppencoaching: nach Absprache
Methoden
  • Modelle
  • Lehrgespräche
  • Einzel- und Gruppenarbeiten
  • Reflexionen
  • Praxis
  • Trainings
  • Übungen
  • Literaturarbeiten
  • Abschlussarbeit
Zertifizierung, Abschluss, Unterbruch, Rekurse
  • Zertifizierung: FAS
  • Abschluss: nach Absolvierung aller Ausbildungsteile
  • Unterbruch, Wiederaufnahmen: jederzeit möglich
  • Rekursmöglichkeiten: an die Geschäftsleitung FAS
Aufnahmekriterien
  • Pädagogische Ausbildung: von Vorteil 
  • Leitungs- oder Projektfunktionen
  • Ohne Lehrdiplom: Aufnahme «sur dossier»
Kurszeiten

Module: in den Schulferien Kanton Zürich
Lerngruppen und Gruppencoaching: nach Absprache

Zeitaufwand
  • Gesamtaufwand: 470 Stunden
  • Planung, Koordination: 1 Tag
  • Aufnahmegespräch: 1 Stunde
  • Lerngruppen: 16 Stunden
  • Gruppencoaching: 12 Stunden
  • Module 1 – 5: 25 Tage, 200 Stunden
  • Literaturarbeiten: 50 Stunden
  • Transferarbeit: 60 Stunden
  • Abschlussarbeit: 120 Stunden
  • Abschlussprüfung mündlich: 1 Stunde
Kosten: CHF 8800
  • Aufnahmegespräch: CHF 200
  • Planung/Koordination: CHF 300
  • 5 Module à CHF 1300: CHF 6500
  • Gruppencoaching: CHF 1500
  • Abschlussprüfung: CHF 300
  • Die Ausbildungselemente werden einzeln in Rechnung gestellt.
Anmeldung

Mit Anmeldeformular oder via Internet:
www.führungsakademieschweiz.ch
wehrli.gisler@bluewin.ch
Die Anmeldung wird bestätigt

Leitung

Hans-Peter Gisler, lic.phil.I
Erziehungswissenschaft, Schulleitung, Heilpädagogik, Management AKAD
Annelise Wehrli Gisler, lic.phil.I
Psychologie FSP, Schulleitung, Heilpädagogik, Management AKAD

Organisation / Auskünfte / Beratung

FAS Führungsakademie Schweiz 
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71
wehrli.gisler@bluewin.ch; hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch

Organisation/Auskünfte/Beratung
FAS Führungsakademie Schweiz
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71

wehrli.gisler@bluewin.ch
hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch

Führungsentwicklung für Frauen und Männer

Zusatzqualifikation: 3 Samstage à 5 h, für Frauen und Männer in folgenden Berufsrollen: Projekt- und Personalverantwortliche, Behördenmitglieder, Verwaltungsmitarbeitende, Co-Leitungen, Vereinsvorstände und führungsinteressierte Frauen und Männer.

Dieser 3-Tageskurs richtet sich an Frauen und Männer, die vor allem im öffentlichen Bereich (Public Management) und in NPO Führungsfunktionen einnehmen oder übernehmen möchten und Grundsätze, Aufgaben und Werkzeuge von Management kennen lernen wollen. Es kann zudem eine berufliche Standortbestimmung vorgenommen werden.

Das Wichtigste in Kürze
  • Total: 3 Samstage, 09.00 – 14.00 Uhr
  • Einstieg: jederzeit möglich
  • Kosten: 3 Tage total CHF 900
  • Kosten einzelner Seminartag CHF 350
  • Es können auch einzelne Seminartage absolviert werden
  • Max. 10 Teilnehmende
Kernthemen
  • Führung, Management, Organisation
  • Führungskommunikation
  • Vertrauen, Loyalität
  • Führungsstile
  • MbO (Management by Objectives)
  • Entscheidungsmanagement
  • Controlling, Evaluieren
  • Projektmanagement
  • MAG / MAB: Gespräche
  • Sitzungen
  • Budget / Finanzen
  • QM (Qualitätsmanagement)
  • Arbeitsmethodik
  • Systematische Müllabfuhr
Ihr Nutzen
  • Kompetenzzuwachs im Bereich: Führung, Management, Leitung
  • Ausbau berufliches Portfolio
  • Kleine Lerngruppe, intensives Lernen
  • Praxisbezug
  • Die FAS ist eduQua zertifiziert. Damit ist eine Weiterbildung auf hohem Kursniveau gewährleistet.
Zielgruppen
  • Frauen und Männer in folgenden Berufsrollen:
  • Projektverantwortliche
  • Personalverantwortliche
  • Behördenmitglied
  • Verwaltungsmitarbeitende
  • Co-Leitungen
  • Vereinsvorstände
  • Interessierte
Kursziele

Die Teilnehmenden

  • kennen die Grundsätze wirksamer Führung
  • lernen die Aufgaben effektiver Führung kennen
  • lernen Werkzeuge effektiver Führung kennen
  • nehmen eine berufliche Standortbestimmung vor
Methoden
  • Inputs, geleitete Veranstaltungen
  • Übungen, Fallarbeit
  • Erfahrungsaustausch, Reflexion, Vernetzung
  • Selbstorganisiertes Lernen: einzeln, Gruppen
  • Teilnehmende: max. 10
Voraussetzungen
  • Berufslehre und mindestens 2 Jahre Berufserfahrung und/oder
  • Fachhochschulabschluss, Hochschulabschluss oder
  • Fachausweis
  • Führungserfahrung oder Führungsinteresse
Kurs 3 / Präsenz

Freitag, 09 – 13 Uhr
10.02.2023
24.02.2023
10.03.2023

Kurs 4 / Präsenz

Freitag, 09 – 13 Uhr
17.03.2023
24.03.2023
31.03.2023

Kurstag 1 Grundsätze

Führung, Management: Führungsmodelle, Führungsstile
Strategien, Vision, Leitbilder
Effizienz, Effektivität: Resultatorientierung
Vertrauen, Loyalität
Führungskommunikation
Organisationswürfel: Aufbau- und Ablauforganisation

Kurstag 2 Aufgaben

MbO: Management by Objectives
Organisieren
Entscheiden
Controlling, Evaluieren
Personalmanagement
Projektmanagement
Standortbestimmung

Kurstag 3 Werkzeuge

MAG / MAB
Sitzungen
Budget / Finanzen
QM (Qualitätsmanagement)
Arbeitsmethodik
Systematische Müllabfuhr

Anmeldung

Mit Anmeldeformular oder via Internet:
www.führungsakademieschweiz.ch
wehrli.gisler@bluewin.ch
Die Anmeldung wird bestätigt

Hinweis

Der Kurs ist eine erste Hinführung zu zentralen Themen der Führung und des Managements. Er ersetzt keine systematische Führungsausbildung.

Ort

Swissmem Academy
Brühlbergstr. 4
8400 Winterthur

Leitung

Hans-Peter Gisler, lic.phil.I Erziehungswissenschaften,
QM eidg.dipl., Personalmanagment eidg.dipl., Coach Advanced BSO; Geschäftsleitung FAS

Organisation

FAS Führungsakademie Schweiz 
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71
hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch

Auskünfte / Beratung

Hans-Peter Gisler
hans-peter.gisler@bluewin.ch
079 393 38 71

Organisation/Auskünfte/Beratung
FAS Führungsakademie Schweiz
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71

wehrli.gisler@bluewin.ch
hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch

Führungscoaching

Für Schulleitungen, Personalverantwortliche, Projektleitungen, Schulverwaltungen, Behörden. Mittwochnachmittage, alle 3 Monate.

Führungspersonen haben Entscheidungen zu treffen. Entscheidungen im öffentlichen Bereich gehen oft mit einer Rollenüberlastung einher. Im Führungscoaching lernen Sie dieser Überlastung entgegenzuwirken und es wird daran gearbeitet, Beruf, Leistung und Leben in ein Gleichgewicht zu bringen.

Das Wichtigste in Kürze
  • jeweils Mittwochnachmittags: 3 Stunden
  • Einstieg jederzeit möglich
  • Es können auch einzelne Nachmittage besucht werden 
  • Kosten pro Mittwochnachmittag: CHF 150
  • Min. 3, max. 6 Teilnehmende
Ihr Nutzen
  • Kompetenzzuwachs im Bereich Management
  • Erweiterung des beruflichen Portfolios
  • Vernetzung mit Kolleginnen/Kollegen
  • Diskretion
Zielgruppen
  • Personen in schulischen Linienfunktionen
  • Personalverantwortliche
  • Schulbehörden, -verwaltungen
  • Pädagogische Schulleitungen
  • Schulleitungen in Ausbildung
Kursziele

Die Teilnehmenden

  • haben eine berufliche Standortbestimmung vorgenommen
  • haben ihre berufliche Zukunft geklärt
  • haben ihr Selbstmanagement überprüft und bringen Beruf, Leistung und Leben in Einklang
Methoden
  • Inputs
  • Fallarbeit
  • Reflexion
  • geleitete Übungen
  • selbstorganisiertes Lernen
  • Managementtechniken
  • Die Themen werden von den Teilnehmern bestimmt
Voraussetzungen
  • Managamentausbildung
  • Führungserfahrung
  • Schulleitungsausbildung
  • Interesse am Weiterkommen
Coachingdaten:

Daten folgen

Anmeldung

Mit Anmeldeformular oder via Internet:
www.führungsakademieschweiz.ch
wehrli.gisler@bluewin.ch
Die Anmeldung wird bestätigt

Hinweis

Das Führungscoaching in der Kleingruppe
kann ein Einzelcoaching nicht ersetzen

Leitung

Hans-Peter Gisler, lic.phil.I
Erziehungswissenschaft, Schulleitung, Heilpädagogik, Management AKAD
Annelise Wehrli Gisler, lic.phil.I
Psychologie FSP, Schulleitung, Heilpädagogik, Management AKAD
Externe Beizüge nach Bedarf

Organisation/Auskünfte/Beratung

FAS Führungsakademie Schweiz 
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71
wehrli.gisler@bluewin.ch; hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch

Organisation/Auskünfte/Beratung
FAS Führungsakademie Schweiz
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71

wehrli.gisler@bluewin.ch
hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch

Beratung und Coaching

Die Weiterbildung «Beratung und Coaching» wird zur Zeit überarbeitet.

Organisation/Auskünfte/Beratung
FAS Führungsakademie Schweiz
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71

wehrli.gisler@bluewin.ch
hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch

Zusatzqualifikation Sonderpädagogik

Die Weiterbildung «Zusatzqualifikation Sonderpädagogik» wird zur Zeit überarbeitet. Es wird neu zwei Kurse geben: «Sonderpädagogik Advanced I» und «Sonderpädagogik Advanced II».

Organisation/Auskünfte/Beratung
FAS Führungsakademie Schweiz
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71

wehrli.gisler@bluewin.ch
hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch

Kompaktkurs: Lehrperson ohne Diplom

Weiterbildung, 5 Tage à 6 Stunden für Erwachsene, Interessierte, Quereinsteigende, Klassenassistenzen

Personen ohne Lehrdiplom können bis auf Weiteres im Kanton Zürich Funktionen als Lehrperson in Klassen und Schulen übernehmen. Die Teilnehmenden des Kompaktkurses werden basal und praxisnah auf ihre Tätigkeiten vorbereitet.

Das Wichtigste in Kürze
  • Kompaktkurs: 5 Tage à 6 h, total: 30 h
  • Einstieg jederzeit möglich
  • Kosten: 5 Tage à CHF 320, total: CHF 1’600
  • Abschluss: Lehrperson ohne Diplom FAS/eduQua
  • Max. 12 Teilnehmende
Kernthemen
  • Unterrichten, Methodik, Didaktik
  • Lehrplan 21, Kompetenzorientierung
  • Klassenführung, Classroommanagement
  • Berufsauftrag, Schulsystem
  • Schulrecht
  • Noten, Zeugnisse, Prüfungen, Tests
  • QM, MAG, MAB
  • Elternarbeit
  • Disziplin, Regeln, Konsequenzen
  • Sonderpädagogik: SSG, Förderplanung,
    LRS, Dyskalkulie, ADS/ADHS, ASS
Ihr Nutzen
  • beruflicher und persönlicher Kompetenzzuwachs
  • Erweiterung des beruflichen Portfolios
  • Intensives Lernen: max. 10 Teilnehmende
  • Die FAS ist eduQua zertifiziert
    Damit ist eine Weiterbildung auf hohem
    Niveau garantiert
Kursziele

Die Teilnehmenden

  • kennen ihre Rolle, Funktion, Aufgaben als
    Lehrperson
  • erhalten Einblicke in ihre Rechte und Pflichten
  • erwerben Grundlagen in Pädagogik und
    Sonderpädagogik
  • kennen Elemente der Methodik, Didaktik und
    Lernpsychologie
  • entwickeln Kooperations-
    und Kommunikationskompetenzen
  • wissen was guter Unterricht ist
Methoden
  • Geleitete Veranstaltungen
  • Inputs
  • selbstorientiertes Lernen: einzeln, in Gruppen
  • Teilnehmende: mind. 5; max. 10
  • Prüfung mündlich: 20 Minuten
Zielgruppen
  • Erwachsene ohne Lehrdiplom
  • Quereinsteiger
  • Interessierte
  • Klassenassistenzen
Voraussetzungen
  • Berufsausbildung oder Mittelschulabschluss
    oder Matur
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (Niveau C1)
  • Telefongespräch zu Motivation, Eignung,
    Deutschkenntnissen
  • Gesamten Kursbetrag bezahlt
Anmeldung

Mit Anmeldeformular oder via Internet:
www.führungsakademieschweiz.ch
hans-peter.gisler@bluewin.ch
Die Anmeldung wird bestätigt

Ort

Swissmem Academy
Brühlbergstrasse 4
8400 Winterthur

Leitungen

Hans-Peter Gisler, lic.phil.I
Erziehungswissenschaft, Schulleitung EDK,
Management AKAD, Coaching BSO
Annelise Wehrli Gisler, lic.phil.I
Psychologie FSP, Schulleitung, Heilpädagogik,
Management AKAD

Organisation / Auskünfte / Beratung

FAS Führungsakademie Schweiz 
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71
wehrli.gisler@bluewin.ch
hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch

Hinweis

Eine Lehrperson ohne  Diplom kann im Kanton
Zürich bis auf Weiteres tätig sein.
Die Rahmenbedingungen (Vertrag, Lohn, Ferien,
Versicherung, Pensionskasse, Stellenbeschreibung, …)
werden vom Volksschulamt und den Gemeinden
vorgegeben. Aus der Absolvierung des
Kompaktkurses können keine Rechte auf ein
Anstellungsverhältnis abgeleitet werden.

Wochenkurs 10/Präsenz

09.00 – 16.00 Uhr
03.06.2024 – 07.06.2024
14.06.2024 Prüfung mündlich

Wochenkurs 11 / Präsenz

09.00 – 16.00 Uhr
23.09.2024 – 27.09.2024
18.10.2024 Prüfung mündlich

Tageskurs 12 / Präsenz

Freitag, 09.00 – 16.00 Uhr
25.10.2024
08.11.2024
22.11.2024
29.11.2024
06.12.2024
13.12.2024  Prüfung mündlich

Kurstag 1

Was ist guter Unterricht?
Methodik und Didaktik: Orientierungsschema
Unterrichtsplanung
Checkliste 1. Schultag
Klassenführung, Classroommanagement (KOUNIN)
Sonderpädagogik: ICF, SSG, Förderplanung,
Zuweisungsverfahren, Lerntheorie: PIAGET

Kurstag 2

Lehrplan 21 (LP 21) und Kompetenzorientierung
LP 21: fachliche und überfachliche Kompetenzen
Lehrmittel: 3. Kl. Primar
Unterrichtsplanung: 3. Kl. Primar, Mathematik
Berufsauftrag
Sonderpädagogik: Diagnostik, Ätiologie, Lern- und
Verhaltensstörungen, Fallarbeit

Kurstag 3

Lernen: 6 Bereiche
Bildungssystem CH, Kt. ZH
Recht: Gliederung, Volksschulgesetz (VSG), Rechtliches Gehör
Beurteilung, Noten, Zeugnisse, Elterngespräche KiGa, 1. Kl. Primar
QM an Schulen: Prozessmodell
Mitarbeiterbeurteilung (MAB), Mitarbeitergespräch (MAG)
Sonderpädagogik: LRS, Formenzeichnen

Kurstag 4

Lehrmittel: 3. Kl. Sekundar, Mathematik
Unterrichtsplanung: 3. Kl. Sekundar, Mathematik
Didaktisches Dreieck
Zusammenarbeit, Kooperation in Schulen: Schulkonferenz
Schülererwartungen: Rosenthal-Effekt
Sonderpädagogik, Dyskalkulie, Origami

Kurstag 5

Resilienz
Unterricht: Methoden
Lehrerberuf: Belastungen, Potsdamer Lehrerbelastungsstudie
Lehrerberuf: Psychohygiene
Guter Unterricht: Klassenregeln, 3 Merkmale
Sonderpädagogik: ADS/ADHS, ASS
Rückblick, Ausblick, Prüfungen

Organisation/Auskünfte/Beratung
FAS Führungsakademie Schweiz
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71

wehrli.gisler@bluewin.ch
hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch

Klassenassistenz: Grundlagen

Weiterbildung, 6 Module à 4 Stunden für Erwachsene, Zivis, Senioren, Quereinsteigende, Interessierte

Klassenassistenzen nehmen unterstützende Funktion in Klassen und in Schulen wahr.  Die Teilnehmenden erweitern ihre theoretischen und praktischen Kompetenzen als Klassenassistenz.

Das Wichtigste in Kürze
  • 6 Tage, total: 24 Stunden
  • Einstieg jederzeit möglich; modular
  • Kosten: 6 Tage à CHF 270, total: CHF 1600
  • Abschluss: Klassenassistenz FAS
  • max. 14 Teilnehmende
Kernthemen
  • Rolle, Funktion, Aufgaben der KA
  • Lern- und Entwicklungspsychologie
  • Heilpädagogik: Integration, Verhalten 
  • Kommunikation und Kooperation
  • Classroommanagement
  • Schulsystem, Schulrecht
  • Transfer, Reflexion, Erfahrungen
Ihr Nutzen
  • beruflicher und persönlicher Kompetenzzuwachs
  • Erweiterung des beruflichen Portfolios
  • Intensives Lernen: max. 14 Teilnehmende
  • Die FAS ist eduQua zertifiziert
    Damit ist eine Weiterbildung auf hohem Niveau garantiert
Kursziele

Die Teilnehmenden

  • kennen ihre Rolle, Funktion, Aufgaben als KA
  • erhalten Einblick in ihre Rechte und Pflichten
  • erwerben Grundlagen in Pädagogik und Sonderpädagogik
  • Lernpsychologie
  • Didaktik
  • entwickeln Kooperations- und Kommunikationskompetenzen
  • wissen was guter Unterricht ist
Zielgruppen
  • Erwachsene ohne pädagogische Ausbildung
  • Amtierende Klassenassistenzen
  • Senioren
  • Zivis
  • Quereinsteigende
  • Interessierte
Methoden
  • Geleitete Veranstaltungen
  • Inputs 
  • selbstorganisiertes Lernen: einzeln, in Gruppen
  • Teilnehmende: mind. 5; max. 14 
Vorraussetzungen               
  • Berufsausbildung oder Mittelschulabschluss
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (Niveau C1)
  • Telefongespräch betreffend Mundart- und Deutschkenntnissen
  • Gesamter Kursbetrag bezahlt
  • Onlinekurs: Computer mit Kamera und Mikrofon
Anmeldung

Mit Anmeldeformular oder via Internet
www.führungsakademieschweiz.ch
hans-peter.gisler@bluewin.ch
Die Anmeldung wird bestätigt

Hinweis

Die Klassenassistenz ist (noch) nicht kantonal geregelt. Sie ist eine freiwillige Aufgabe der Gemeinden und unterliegt bei den Rahmenbedingungen (Vertrag, Lohn, Ferien, Stellenbeschreibung, …) deren freiem Ermessen. Aus der Absolvierung des Kurses können keine Rechte auf ein Anstellungsverhältnis abgeleitet werden. 

Kurs 65/02 / Präsenz

Dienstag, 17.00 – 21.00
14.05.2024
21.05.2024
11.06.2024
18.06.2024
25.06.2024
02.07.2024

ausgebucht

Kurs 66 / Präsenz

Samstag 09.00 – 13.00
05.10.2024
12.10.2024
19.10.2024
26.10.2024
02.11.2024
09.11.2024

Kurs 67 / Präsenz

Mittwoch 14.00 – 18.00
30.10.2024
06.11.2024
13.11.2024
20.11.2024
27.11.2024
04.12.2024

Kurs 68 / Präsenz

Donnerstag, 17.00 – 21.00
17.10.2024
24.10.2024
07.11.2024
14.11.2024
28.11.2024
05.12.2024

Kurs 69 / online

Montag, 17.00 – 21.00
04.11.2024
11.11.2024
25.11.2024
02.12.2024
09.12.2024
16.12.2024

Kurstag 1

Tun, nicht tun; Aufgabe, Kompetenz, Verantwortung;
Rollen; Stellenbeschreibung; Lese-Rechtschreibschwäche (LRS)      

Kurstag 2

Bildungssystem CH und Kanton ZH; Lehrplan 21; Kompetenzorientierung; Schulrecht; Dyskalkulie  

Kurstag 3

Bindungstheorie (BOWLBY); Lernstile; Testen; Lernen; Formenzeichnen I

Kurstag 4

Resilienz (WERNER); ICF; Integration und Inklusion; Schulisches Standortgespräch (SSG); Förderplanung; Verhaltensauffälligkeiten; Formenzeichnen II  

Kurstag 5

Kommunikation (WATZLAWICK); Konflikte (GLASL); Lösungen (SCHWARZ); ADS/ADHS  

Kurstag 6

Qualitätsmanagement; Evaluieren; Autismusspektrumsstörung (ASS); Fragen vom 1. Kurstag 

Ort

Swissmem Academy 
Brühlbergstr. 4
8400 Winterthur

Leitungen

Hans-Peter Gisler, lic.phil.
Erziehungswissenschaft, Schulleitung, Heilpädagogik, Management AKAD
Annelise Wehrli Gisler, lic.phil.
Psychologie FSP, Schulleitung, Heilpädagogik, Management AKAD
Andrea Haslimeier-Hug
Schulleitung EDK, Coach und Organisationsberaterin BSO

Organisation / Auskünfte / Beratung

FAS Führungsakademie Schweiz 
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71
wehrli.gisler@bluewin.ch; hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch

Organisation/Auskünfte/Beratung
FAS Führungsakademie Schweiz
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71

wehrli.gisler@bluewin.ch
hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch

Klassenassistenz: Heilpädagogik

Zusatzqualifikation, 4 Module à 4 Stunden für Erwachsene, Zivis, Senioren, Quereinsteigende, Interessierte

Klassenassistenzen müssen zunehmend heilpädagogische Aufgaben übernehmen. Die Teilnehmenden erweitern ihre theoretischen und praktischen Kompetenzen im Arbeitsfeld Heilpädagogik.

Das Wichtigste in Kürze
  • 4 Module à 4 Stunden; total: 16 Stunden
  • Einstieg jederzeit möglich, modular
  • Kosten: 4 Nachmittage à CHF 325, total: CHF 1300
  • Abschluss: Klassenassistenz: ZQ Heilpädagogik
  • max. 12 Teilnehmende
Kernthemen
  • Grundlagen der Heilpädagogik
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Lese-Rechtschreibschwäche (LRS)
  • Rechenschwäche (Dyskalkulie)
  • ADS/ADHS
  • Autismusspektrumsstörung (ASS)
  • Zentrieren, sensorische Übungen, Formenzeichnen
Ihr Nutzen
  • beruflicher Kompetenzzuwachs
  • Ergänzung des beruflichen Portfolios
  • intensives Lernen max. 12 Teilnehmende
  • Die FAS ist eduQua zertifiziert.
    Damit ist eine Weiterbildung auf hohem Niveau garantiert.
Kursziele

Die Teilnehmenden

  • kennen ihre Rolle, Funktion, Aufgabe als KA mit heilpädagogischen Zusatzaufgaben
  • verstehen erste Grundlagen der Heilpädagogik
  • erhalten einen Überblick über Leserechtschreibschwäche, Rechenschwäche, ADS/ADHS, Verhaltensauffälligkeiten, Autismusspektrumsstörung (ASS)
  • Zentrieren, sensorische Übungen, Formenzeichnen
Zielgruppen
  • Erwachsene ohne pädagogische Ausbildung
  • Amtierende Klassenassistenzen
  • Senioren
  • Quereinsteigende
  • Interessierte
Methoden
  • Geleitete Veranstaltungen
  • Inputs
  • Selbstorganisiertes Lernen: einzeln, in Gruppen
  • Teilnehmende: mind. 5; max. 12
Voraussetzungen
  • Berufsausbildung oder Mittelschulabschluss
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (Niveau C1)
  • Telefongespräch betreffend Mundart- und Deutschkenntnissen
  • Gesamter Heilpädagogikkurs bezahlt
  • Onlinekurs: Computer mit Kamera und Mikrofon
Anmeldung

Mit Anmeldeformular, via Internet, via Mail
www.führungsakademieschweiz.ch
wehrli.gisler@bluewin.ch
Die Anmeldung wird bestätigt

Hinweis

Die Klassenassistenz ist im Kanton ZH (noch) nicht kantonal geregelt. Sie ist eine freiwillige Aufgabe der Gemeinden und unterliegt bei den Rahmenbedingungen (Vertrag, Lohn, Ferien, Stellenbeschreibung, …) deren freiem Ermessen. Aus der Absolvierung der Zusatzqualifikation Heilpädagogik können keine Rechte auf ein entsprechendes Anstellungsverhältnis abgeleitet werden.

Kurs 31 / Präsenz

Freitag, 14.00 – 18.00
04.10.2024
18.10.2024
01.11.2024
15.11.2024

Kurs 32 / Online

Dienstag, 17.00 – 21.00
15.10.2024
29.10.2024
12.11.2024
26.11.2024

Kurstag 1
  • Organisation, Fragen
  • Grundlagen: Fallarbeit, Beobachtung, Interpretation
  • Deskription und Präskription
  • Aggression, Gewalt, Mobbing
  • Verhalten und Lernen
  • Zentrieren: sensorische Übungen
  • Transfer, Fallarbeit, Praxis
Kurstag 2
  • Lese-Rechtschreibschwäche (LRS)
  • LRS: Symptome, Ursachen, Therapien
  • LRS: SLRT II: Salzburger Lese- und Rechtschreibtest
  • Fehleranalysen, Praxiswerkstatt
  • Informatikprogramme
  • Transfer, Fallarbeit, Praxis
Kurstag 3
  • Rechenschwäche (Dyskalkulie)
  • ZAREKI-R: Neurologische Testbatterie für
  • Zahlenverarbeitung und Rechnen bei Kindern
  • Interventionen, Trainings, Praxiswerkstatt
  • Formenzeichnen
  • Transfer, Fallarbeit, Praxis
Kurstag 4
  • ICF: Förderplanung
  • SSG: Schulisches Standortgespräch
  • ADS/ADHS: Merkmale, Schnittstellen, Interventionen
  • Marburger Konzentrationstraining (MKT)
  • Marburger Verhaltenstraining (MVT)
  • Autismusspektrumsstörung (ASS): Merkmale, Diagnostik, Förderung
  • FSK: Fragebogen zur sozialen Kommunikation
  • Transfer, Fallarbeit, Praxis
Ort

Swissmem Academy
Brühlbergstr. 4
8400 Winterthur

Leitungen

Hans-Peter Gisler, lic.phil.
Erziehungswissenschaft, Schulleitung, Heilpädagogik, Management AKAD
Annelise Wehrli Gisler, lic.phil.
Psychologie FSP, Schulleitung, Heilpädagogik, Management AKAD

Organisation / Auskünfte / Beratung

FAS Führungsakademie Schweiz 
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71
wehrli.gisler@bluewin.ch; hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch

Organisation/Auskünfte/Beratung
FAS Führungsakademie Schweiz
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71

wehrli.gisler@bluewin.ch
hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch

Klassenassistenz: Grundlagen und Heilpädagogik

Ferienkurs / Wochenkurs
Weiterbildung für Erwachsene, Zivis, Senioren, Quereinsteigende, Interessierte

Klassenassistenzen nehmen unterstützende Funktionen in Klassen und Schulen wahr. Die Teilnehmenden erweitern ihre Grundlagen und heilpädagogischen Kompetenzen als Klassenassistenz.

Das Wichtigste in Kürze
  • Ferienkurs / Wochenkurs, 5 Tage; total: 25 Stunden
  • Kosten: 5 Tage à CHF 390; total: CHF 1950 
  • Abschluss: Klassenassistenz FAS
  • max. 12 Teilnehmende
Kernthemen
  • Rolle, Funktion, Aufgaben der KA
  • Bildungssystem CH / ZH
  • Lehrplan 21: Kompetenzorientierung
  • Schulrecht
  • Lernen: Wirksamkeitsforschung
  • Heilpädagogik: Integration, Förderplanung, Lern- und Verhaltensstörungen: Lese-Rechtschreibschwäche (LRS), Dyskalkulie, ADS/ADHS, Autismusspektrumsstörung (ASS) 
Ihr Nutzen
  • beruflicher und persönlicher Kompetenzzuwachs
  • Erweiterung des beruflichen Portfolios
  • Intensives Lernen: max. 12 Teilnehmende
  • Die FAS ist eduQua zertifiziert
Kursziele

Die Teilnehmenden

  • kennen ihre Rolle, Funktion, Aufgabe als KA
  • lernen ihre Rechte und Pflichten kennen
  • erwerben Grundlagen in Pädagogik, Heilpädagogik, Lernpsychologie, Didaktik
  • entwickeln Kommunikations- und Kooperationskompetenzen
  • wissen, was guter Unterricht ist
Zielgruppen
  • Erwachsene ohne pädagogische Ausbildung
  • Amtierende Klassenassistenzen
  • Senioren
  • Zivis
  • Quereinsteigende
  • Interessierte
Methoden
  • Inputs
  • Selbstorganisiertes Lernen
  • Einzel- und Gruppenarbeiten
Voraussetzungen
  • Berufsausbildung oder Mittelschulabschluss
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (Niveau C1)
  • Telefongespräch betreffend Mundart- und Deutschkenntnissen
  • Gesamter Kursbeitrag bezahlt
  • Onlinekurs: Computer mit Kamera und Mikrofon
Anmeldung

Mit Anmeldeformular oder via Internet:
www.führungsakademieschweiz.ch
wehrli.gisler@bluewin.ch
hans-peter.gisler@bluewin.ch
Die Anmeldung wird bestätigt

Hinweis

Die Klassenassistenz ist (noch) nicht kantonal geregelt. Sie ist eine freiwillige Aufgabe der Gemeinden und unterliegt bei den Rahmenbedingungen (Vertrag, Lohn, Ferien, Stellenbeschreibung, …) deren freiem Ermessen. Aus der Absolvierung des Ferienkurses können keine Rechte auf ein Anstellungsverhältnis abgeleitet werden.

Leitungen

Hans-Peter Gisler, lic.phil.
Erziehungswissenschaft, Schulleitung, Heilpädagogik, Management AKAD
Annelise Wehrli Gisler, lic.phil.
Psychologie FSP, Schulleitung, Heilpädagogik, Management AKAD
Andrea Haslimeier-Hug
Schulleitung EDK, Coach und Organisationsberaterin BSO

Organisation / Auskünfte / Beratung

FAS Führungsakademie Schweiz 
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71
wehrli.gisler@bluewin.ch; hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch



Kurs 25 / Präsenz

09.00 – 15.30 Uhr
27.05.2024 – 31.05.2024

ausgebucht

Kurs 25/01 / Präsenz

09.00 – 15.30 Uhr
17.06.2024 – 21.06.2024

Kurs 26 / Präsenz

09.00 – 15.30 Uhr
12.08.2024 – 16.08.2024

Kurs 27 / Präsenz

09.00 – 15.30 Uhr
07.10.2024 – 11.10.2024

Kurs 28 / Online

09.00 – 15.30 Uhr
18.11.2024 – 22.11.2024

Wochenplanung

Morgens: Grundlagen
Nachmittags: Heilpädagogik   

Ort

Swissmem Academy
Brühlbergstr. 4
8400 Winterthur

Kurstag 1
  • Organisation, Lernziele, Arbeitsmethodik
  • KA: Tun, nicht tun
  • KA: Rolle, Funktion im Klassenzimmer
  • KA: AKV (Aufgaben, Komp., Verantwort.)

Heilpädagogik:

  • Grundlagen
  • ICF
  • Förderplanung
  • Schulisches Standortgespräch
Kurstag 2
  • Review
  • Konformität (ASCH)
  • Bildungssystem CH, Kt. ZH
  • LP 21: Kompetenzorientierung  

Heilpädagogik:

  • Lese-Rechtschreibschwäche (LRS)
  • Dyskalkulie
  • Diagnostik 
Kurstag 3
  • Review
  • Bindungstheorie (BOWLBY)
  • Schulrecht: VSG, VSV
  • Rechtliches Gehör
  • Lernen 

Heilpädagogik:

  • Autismusspektrumsstörung (ASS)
  • Lern-Verhaltensstörungen
  • Formenzeichnen I 
Kurstag 4
  • Review
  • Resilienz
  • Separation, Integration, Inklusion
  • Classroommanagement (CRM) 

Heilpädagogik:

  • Formenzeichnen II
  • ADS/ADHS
  • Marburger Konzentrationstraining (MKT)
Kurstag 5
  • Review
  • Kooperation und Kommunikation
  • Guter Unterricht: Wirksamkeitsforschung
  • Konfliktmanagement (GLASL)

Heilpädagogik:

  • Formenzeichnen II
  • Praxisnachmittag
  • Logopädie
  • Rhythmik 

Organisation/Auskünfte/Beratung
FAS Führungsakademie Schweiz
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71

wehrli.gisler@bluewin.ch
hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch

Zusatzqualifikation Formenzeichnen

Weiterbildung, 2 Module à 3 Stunden für Klassenassistenzen, Lehrpersonen, HeilpädagogInnen, Schulleitungen, Quereinsteigende, Interessierte.

Die Teilnehmenden erweitern ihre sonderpädagogischen Kompetenzen im Bereich Formenzeichnen.

Die Weiterbildung findet nur im Präsenzunterricht statt.

Das Wichtigste in Kürze
  • 2 Halbtage, modular
  • Kosten pro Halbtag CHF 200, total CHF 400
  • Abschluss: Zertifikat «Zusatzqualifikation Formenzeichen»
  • max. 10 Teilnehmende
Kernthemen
  • Grundelemente des Formenzeichnens
  • Gerade und gebogene Formen
  • Symmetrien
  • Endlosschlaufen
  • Licht und Schatten
  • Bewegungen
  • Geometrische und mathematische Formen
  • Farbenlehre
Ihr Nutzen
  • beruflicher und persönlicher Kompetenzzuwachs
  • Erweiterung des beruflichen Portfolios
  • Die FAS ist eduQua zertifiziert, damit ist eine Weiterbildung auf hohem Niveau garantiert
Kursziele

Die Teilnehmenden

  • erwerben lerntheoretisches und neurobiologisches Wissen
  • kennen Elemente und Methodik/Didaktik
  • kennen spezielle Anwendungsgebiete des Formenzeichnens bei sonderpädagogischen Fragestellungen
  • kennenlernen und Vertiefung der Formen und Farben
Zielgruppen
  • Klassenassistenzen
  • Heilpädagog*innen
  • Lehrpersonen
  • Schulleitungen
  • Senior*innen
  • Interessierte
  • Quereinsteigende
Methoden
  • Geführte Sequenzen
  • Theorieinputs
  • Einzelarbeiten und Gruppenarbeiten
Voraussetzungen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (Niveau C1)
  • Berufsausbildung
  • Telefongespräch betreffend Motivation und Deutschkenntnissen
Anmeldung

Mit Anmeldeformular oder via Internet:
www.führungsakademieschweiz.ch
wehrli.gisler@bluewin.ch
Die Anmeldung wird bestätigt

Abmeldung

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Kurs 7 / Präsenz

Samstag, 10.00 – 13.00
23.11.2024
30.11.2024

Kursmaterialien

Es werden Wachsmalkreiden, ein Formenzeichnenheft A3 und Kursunterlagen abgegeben.

Ort

Swissmem Academy
Brühlbergstrasse 4
8400 Winterthur

Leitung

Annelise Wehrli Gisler, lic. phil.
Psychologie FSP, Schulleiterin EDK, Heilpädagogik, Management AKAD

Hans-Peter Gisler, lic. phil.
Erziehungswissenschaft, Schulleitung, Heilpädagogik, Management AKAD

Organisation / Auskünfte / Beratung

FAS Führungsakademie Schweiz 
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71
wehrli.gisler@bluewin.ch; hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch

Organisation/Auskünfte/Beratung
FAS Führungsakademie Schweiz
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71

wehrli.gisler@bluewin.ch
hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch

Massgeschneiderte Weiterbildung

Beschreibung

Wir entwickeln mit Ihnen ein massgeschneidertes Projekt. Mögliche Themen:

  • Behördenschulung: Strategie, Struktur, Kultur
  • Kommunikation und Information
  • Kollegiales Feedback
  • Gewaltprävention
  • Elternarbeit, Elternrat
  • Leitbild, Schulprogramm, Jahresplanung
  • Aufbau- und Ablauforganisation
  • Evaluationen durch Fachstelle Schulbeurteilung
  • Schul- und Unterrichtsentwicklung
  • Sonderpädagogik
  • Sitzungs– und Moderationstechniken
Leitung

Hans-Peter Gisler, lic.phil.I
Erziehungswissenschaft, Schulleitung, Heilpädagogik, Management AKAD
Annelise Wehrli Gisler, lic.phil.I
Psychologie FSP, Schulleitung, Heilpädagogik, Management AKAD

Kosten

Nach Absprache

Dauer

Nach Absprache

Organisation/Auskünfte/Beratung

FAS Führungsakademie Schweiz 
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71
wehrli.gisler@bluewin.ch; hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch

Organisation/Auskünfte/Beratung
FAS Führungsakademie Schweiz
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71

wehrli.gisler@bluewin.ch
hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch

Qualitäts- und Prozessmanagement für Schulen

3 Mittwochnachmittage, 14.00 – 18.00, CHF 1200, pro Seminartag, CHF 400
Zusatzqualifikation für Schulleitung, Schulbehörden, Schulverwaltung, Interessierte
Seminartage einzeln belegbar, die Kursdaten sind kombinierbar

Seminartag 1: Qualitätsmanagement

Sie kennen zentrale Elemente der Schulqualität. Sie wissen was ein Qualitätsmanagementsystem ist. Sie lernen die wichtigsten schulischen Qualitätssysteme kennen.

Seminartag 2: Prozessmanagement

Sie kennen die Grundlagen des Prozessmanagements. Sie erstellen die Prozesslandschaft für Ihre Schule. Sie lernen einen Prozess zu dokumentieren.

Seminartag 3: Prozessmanagement

Sie dokumentieren 2 – 3 Prozesse Ihrer Schule. Sie entwerfen eine Planung für das Qualitäts- und Prozessmanagement an Ihrer Schule. Sie vernetzen Qualitäts- und Prozessmanagement.

Lernziele

Die Teilnehmenden kennen die Grundlagen des Qualitäts- und Prozessmanagements im Schulbereich in Theorie und Praxis.

Methoden

Theorie, Praxis, Reflexion, Transfer

Unterlagen

Schulungsunterlagen werden abgegeben

Anmeldung

Mit Anmeldeformular oder via Internet:
www.führungsakademieschweiz.ch
wehrli.gisler@bluewin.ch
Die Anmeldung wird bestätigt.

Abmeldung

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Seminartag 1

Datum folgt

Seminartag 2

Datum folgt

Seminartag 3

Datum folgt

Leitung

Hans-Peter Gisler, lic.phil.I
Erziehungswissenschaft, Schulleitung, Heilpädagogik, Management AKAD
Annelise Wehrli Gisler, lic.phil.I
Psychologie FSP, Schulleitung, Heilpädagogik, Management AKAD
Die FAS ist eduQua zertifiziert

Kosten: CHF 1200

Total 1200, pro Seminartag, 400

Bestätigung

Die Anmeldungen werden schriftlich bestätigt. Es wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt.

Ort

Swissmem Kaderschule
Brühlbergstrasse 4
8400 Winterthur

Organisation/Auskünfte/Beratung

FAS Führungsakademie Schweiz 
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71
wehrli.gisler@bluewin.ch; hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch

Organisation/Auskünfte/Beratung
FAS Führungsakademie Schweiz
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71

wehrli.gisler@bluewin.ch
hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch

Nachmittagsseminare

Mittwochs, 14.00 – 18.00 Uhr in Winterthur, CHF 400
Nachmittagsseminare können individuell und nach Absprache gebucht werden.

Themen
  • Beratung und Coaching, Basic
  • Beratung und Coaching, Advanced
  • Lösungsorientierter Beratungsansatz (LoA)
  • Sonderpädagogische Themen: SSG, Lernstanderfassungen, Lernschwächen, besondere Begabungen, Förderplanungen, Fragen zur Integration
  • Classroommanagement (CRM)
  • Traumdeutung
  • Qualität- und Prozessmanagement für Schulen
  • Krisen- und Konfliktmanagement
  • Selbstmanagement
  • Prävention: Burnout, Depression
  • Schulleitung: Crashkurs
  • Weitere Themen nach Wunsch
Zielgruppen
  • Lehrpersonen
  • Schulleitungen
  • Behörden
  • Fachpersonen
  • Sozialpädagogik
  • Interessierte
Lernziele

Die Teilnehmenden kennen einige zentrale Elemente des jeweiligen Fachbereiches und haben diese praxisnah erprobt.

Methoden

Theorie, Praxis, Reflexion, Transfer

Struktur
  • Die FAS ist eduQua zertifiziert
  • Nachmittagsseminare werden auch bei einer Anmeldung durchgeführt
  • Ab 5 Personen 2-er Leitung
Kosten

Pro Nachmittagsseminar CHF 400

Anmeldung

Mit Anmeldeformular oder via Internet:
www.führungsakademieschweiz.ch
wehrli.gisler@bluewin.ch
Die Anmeldung wird bestätigt.

Ort

Swissmem Kaderschule
Brühlbergstrasse 4 
8400 Winterthur

Leitung

Hans-Peter Gisler, lic.phil.I
Erziehungswissenschaft, Schulleitung, Heilpädagogik, Management AKAD
Annelise Wehrli Gisler, lic.phil.I
Psychologie FSP, Schulleitung, Heilpädagogik, Management AKAD

Organisation/Auskünfte/Beratung

FAS Führungsakademie Schweiz 
Brühlbergstr. 85, 8400 Winterthur
052 212 68 94 / 079 817 15 42 / 079 393 38 71
wehrli.gisler@bluewin.ch; hans-peter.gisler@bluewin.ch
www.führungsakademieschweiz.ch